Im Zuge der Energiewende haben die Erneuerbaren Energien stark an Bedeutung gewonnen. Sie sollen einen immer größeren Anteil unseres Bedarfs an Primärenergie decken. Damit soll der Ausstieg aus der Kernenergie kompensiert und ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Die Erdgaswirtschaft will dazu beitragen, und auch GWV bringt sich ein.
 
Bio-Erdgas ist ein Beispiel dafür, dass die Nutzung von Biomasse großes Potenzial birgt.
   
Das Mini-BHKW eröffnet Hausbesitzern die Chance, die Kraft-Wärme-Kopplung zu nutzen.
 
Die Gaswärmepumpe ist eine innovative Form der Energieerzeugung mit Hilfe der Umwelt.
   
Der Einsatz innovativer Technologien wird belohnt. GWV hat ein eigenes Förderprogramm.
 

   
  Ein idealer Energiespeicher:
Das Erdgasnetz der Zukunft
   
 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

  Hinweis: Zur Darstellung der Infografik wird Adode Flash benötigt. Quelle: erdgas.info